Volksliedersingen im Gemeindezentrum Neugreuth

Am Samstag, den 17. Juni 2017 findet von 17 bis 18 Uhr das nächste Volkliedersingen im Gemeindezentrum Neugreuth, Florianstraße 63, statt. Sommerlieder Wanderlieder und besinnliche Lieder stehen auf dem Programm. Zusätzlich erklingen Kompositionen von Ludwig van Beethoven, Antonin Dvorak, Johannes Brahms und Robert Schumann, dargeboten von Iris Knecht, Violoncello, und Otto Heymann am Klavier. Die Interessengemeinschaft Neugreuth lädt alle herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wanderung zum Arboretum

Am Freitag, 5. Mai bietet die IGNeugreuth eine Wanderung zum Arboretum in Grafenberg an. Vorbei an den Obstanlagen der Stadt Metzingen, führt der Weg unterhalb des Florians in den Wald bis zur Haugruberhütte. Dort beginnt die fachkundige Führung durch die verschiedenen Teile des Arboretums. Förster Thomas Vorwerk informiert dabei nicht nur über die Entstehung des Arboretums, sondern wird auch auf die Besonderheiten einzelner Bäume eingehen.

Nach dem informativen Teil kann an der Florianhütte gegrillt werden. Wer möchte, kann mit Heike noch einen Abstecher zum Grafenberger Brünnele machen.

Treffpunkt ist um 16.15 Uhr an der Obsthalle an der B 313. Die Rückkehr wird gegen 20.30 Uhr sein. Verpflegung bitte mitbringen, da die Florianhütte nicht bewirtschaftet ist. Es besteht die Möglichkeit am Waldspielplatz in Grafenberg zu parken und ab 17 Uhr an der Haugruberhütte zur Gruppe zu stoßen. Bewohner des Neugreuth und Gäste sind herzlich eingeladen mit zu wandern.

Information: Heike Richter-Philippi 07123 61229 oder Martina De Rubeis 07123 969959 oder Email an igneugreuth@web.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen, Wandern | Kommentar hinterlassen

Einladung zum Treffen der IGN

Das nächste Treffen der Interessengemeinschaft Neugreuth findet am Donnerstag, 27. April um 19:30 Uhr in den Räumen des Gemeindezentrums Neugreuth, Florianstraße 63 statt.

Neben anderem werden wir das Ergebnis der Ortsteilbegehung hinsichtlich der Aktion „ Blaue Bank“ besprechen.

Alle die sich für das Neugreuth und seine Bewohner interessieren sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Einladung zum IGN Treffen

Das nächste Treffen der Interessengemeinschaft Neugreuth findet am Donnerstag, 30. März um 19:30 Uhr in den Räumen des Gemeindezentrums Neugreuth, Florianstraße 63 statt.

Neben neuen Ideen für Veranstaltungen wollen wir nochmal das Thema Mobilität im Neugreuth aufgreifen. Sicher sind viele Autofahrer bereit andere Neugreuther mit „in die Stadt“ zu nehmen. Aber wie kann es gelingen, die Bewohner mit und ohne Auto zusammen zu bringen? Funktioniert im Neugreuth die „Blaue Bank“? Oder gibt es weitere Möglichkeiten, an die bisher noch nicht gedacht wurde? Wir freuen uns über alle Besucher, die mitdiskutieren wollen.

Alle die sich für das Neugreuth und seine Bewohner interessieren sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

IGN Treffen am 9. Februar

Das nächste Treffen der Interessengemeinschaft Neugreuth findet am Donnerstag, 9. Februar um 19:30 Uhr in den Räumen des Gemeindezentrums Neugreuth, Florianstraße 63 statt.

Wir werden über die anstehenden Aktionen sprechen und auf die erste Veranstaltung des Jahres zurück schauen.

Alle die sich für das Neugreuth und seine Bewohner interessieren sind herzlich willkommen.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Gemeinschaftsgefühl besonderer Art

Quelle: Metzinger-Uracher Volksblatt  Mara Sander | 11.01.2017

Das Wintergrillen im Metzinger Wohngebiet Neugreuth zeichnete sich durch seinen ganz besonderen Charme aus. Mara Sander

Der Einladung der Interessengemeinschaft Neugreuth zum Wintergrillen am Samstag auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums sind unerwartet viele Bürger gefolgt.

Die Motive waren unterschiedlich: Einige kamen, um den Filmklassiker „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann in der Hauptrolle zu sehen, andere um teilweise zum ersten Mal in ihrem Leben das berühmte heiße Getränk zu probieren oder einfach aus Freude am ersten Wintergrillen im Metztinger Stadtteil.

„Es ist doch toll, was die Interessengemeinschaft da organisiert hat, da muss man einfach dabei sein“, sagten mehrere Teilnehmer, andere freuen sich „über den Kontakt zu Nachbarn, die man sonst kaum sieht.“

„Toll, dass schon so viele Leute da sind“, freute sich Heike Richter-Philippi von der IG Neugreuth schon kurz nach Eröffnung und mehr als eine halbe Stunde vor dem Filmstart. Die ersten drei Liter Feuerzangenbowle waren schnell ausverkauft, der zweite Topf noch geleert, bevor Heinz Rühmann in seiner Paraderolle 1944 als Schriftsteller Dr. Johannes Pfeiffer auf der Leinwand erschien.

Die Open-Air-Kinofans wärmten sich außerdem mit Glühwein, Kinderpunsch am offenen Feuerkorb, mit heißen Maroni oder, wie auch Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler mit einer heißen „Roten“ beim Wintergrillen im Freien.

„Die Idee kam uns schon beim Straßenfest zur Wiedereröffnung der Florianstraße“, verriet Martina de Rubeis von der IG Neugreuth, die es seit Oktober 2014 gibt. Eine Beatles-Party als Auftakt für das Ziel mehr Leben in den Stadtteil zu bringen, oder ein Countryabend sind als Treffpunkt noch in guter Erinnerung. Auch das offene Volksliedersingen mit Otto Heymann kam und kommt auch weiterhin gut an.

Gern genutzt wird außerdem das offene Bücherregal am Gemeindezentrum, das die Interessengemeinschaft eingerichtet hat.

„Bei den Spieleabenden könnten noch ein paar mehr Leute kommen, denn wir haben viele Gesellschaftsspiele zur Auswahl“, so ein Hinweis der ehrenamtlich Engagierten auf weitere Angebote der IG Neugreuth. Man darf gespannt sein, was dem Organisationsteam als nächstem Anlass für einen Treffpunkt mit Nachbarn und anderen Interessierten einfällt.

Es gibt kein starres Jahresprogramm sondern monatliche Treffen, auf denen dann kreative Ideen zur Umsetzung geplant werden. Aber je nach Wetterlage könnte das erste Wintergrillen bestimmt nicht das letzte gewesen sein. Ob es im Sommer vielleicht eine Strandparty oder ein Eisvergnügen geben könnte, ist noch nicht geplant oder wurde zumindest noch nicht verraten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Perfektes Grillwetter und „Die Feuerzangenbowle“

Ein loderndes Feuer im Feuerkorb hat am Samstag, 7. Januar den Weg zum ersten Wintergrillen der IGNeugreuth gewiesen. Rechtzeitig zum Beginn der Veranstaltung hatte sich die grimmige Kälte verzogen und die aufziehenden Schneewolken haben ihre Last gerade lange genug bei sich behalten. So konnten auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums Rote gegrillt und die Feuerzangebowle angeboten werden.

Die Zubereitung der Feuerzangenbowle wurde neugierig beobachtet und nach dem abbrennen des Zuckerhutes fand das Getränk reißenden Absatz. Gut, dass für Nachschub gesorgt war. Wer wollte, konnte sich auch an Glühwein oder Punsch wärmen. Für Leckermäuler gab es auch noch Lebkuchen und Popcorn gratis dazu. Gegen den Hunger waren die Roten vom Grill  genau das Richtige. Und als Nachtisch gab es heiße Maroni.

Nachdem alle mit Getränken versorgt waren, stand dem Filmstart nichts mehr im Wege. Die Abenteuer, die der Schriftsteller und ehemalige Privatschüler Hans Pfeiffer, genial gespielt von Heinz Rühmann, erlebt, brachten wieder alle zum Lachen. Wer  schon vor vielen Jahren zum ersten Mal gesehen hat, wie sich Hans Pfeiffer als angeblicher Primaner in ein Gymnasium einschleicht, war genauso begeistert wie die Wenigen, die „Die Feuerzangenbowle“ zum ersten Mal gesehen haben.

Wir IGNler freuen uns, dass so viele Besucher trotz der Kälte zum Gelingen des ersten, aber bestimmt nicht letzten, Wintergrillen der IGN beigetragen haben.

Metzinger-Uracher Volksblatt

GEA

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Feuerzangenbowle und Wintergrillen

plakatwintergrillen2017_2

Am Samstag, 7. Januar findet die erste Veranstaltung der Interessengemeinschaft Neugreuth im Jahr 2017 statt. Auf dem Vorplatz des Gemeindezentrums wird ab 18 Uhr der Film „Die Feuerzangenbowle“ mit Heinz Rühmann gezeigt. Jung und alt können sich an den Erlebnissen von Hans Pfeiffer, „Pfeiffer mit drei f“, erfreuen. Passend zum Film gibt es für die Erwachsenen natürlich auch leckere Feuerzangenbowle. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird der Film im Vorraum des Gemeindezentrums gezeigt. Der Eintritt ist frei

Bereits ab 17 Uhr können sich alle Besucher mit Kinderpunsch und Glühwein aufwärmen. Dazu gibt es leckere Rote vom Grill und heiße Maroni.

Die Mitglieder der IGN freuen sich auf alle, die gemeinsam mit uns herzlich lachen wollen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Weihnachtslieder singen im Neugreuth

weihnachtsliedersingen2016_1

Am Samstag, 10. Dezember hat die IGN zum ersten Mal ein Weihnachtsliedersingen veranstaltet. Begleitet von Otto Heymann am Flügel haben fast 50 Sängerinnen und Sänger beliebte Weihnachtslieder gesungen. Die besinnliche Stunde soll künftig regelmäßig am Samstag vor dem 3. Advent stattfinden.

weihnachtsliedersingen2016_2

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

IGN Treffen am 1. Dezember

Das letze Treffen des Jahres findet am Donnerstag, 1. Dezember um 19:30 Uhr in den Räumen des Gemeindezentrums Neugreuth, Florianstraße 63 statt.

Wir werden einen Testlauf für unser Wintergrillen Anfang Januar machen und den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Alle die sich für das Neugreuth und seine Bewohner interessieren sind herzlich willkommen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen